Fachartikel und Gastblogbeiträge


Schimmel hinter Küchenmöbel

 


Detailbild Fensterrahmen mit Montagemittel

Montage von absturzsichernden Elementen

 

Im modernen Wohnbau sind bodentiefe Fenster angesagt, die sich zudem idealerweise auch öffnen lassen. Diese erfordern allerdings eine zusätzliche geprüfte Absturzsicherung. Tischlermeister Marc Schütt baute jetzt in einem Neubau in Lüdenscheid solche Fensterelemente ein und gibt hilfreiche Tipps für die praktische Umsetzung.

 


Qualitätssicherung - Wertzuwachs ohne Abstriche

 

Die Sanierung von Gebäuden hat nicht nur den Vorteil, das Gebäude auf den Stand der Technik zu bringen, sondern es stellt auch einen Wertzuwachs dar.

Verbunden mit diesen Maßnahmen werden unter anderem auch Fenster getauscht. Eine Vielzahl von Normen und Vorschriften müssen allerdings vom Fenstermontagebetrieb eingehalten werden.


Artikel aus der Glaswelt 01/21 „Persilschein“

 

"Befestigung mit dem "Persilschein" gibt es nicht."

 

So fängt der Gemeinschaftsartikel, abgedruckt in der Glaswelt 01/21 an.

 

Und  was folgt sind interessante Feststellungen aus der Sachverständigenpraxis. Und das nicht nur von einem Sachverständigen, nein gleich mehrere berichten von den Fällen mit denen wir tagtäglich konfrontiert werden. 

 

Viel Spaß beim lesen.

 


 Barrierefreie Türen mit Nullschwellensystem

 

Was ist eine Nullschwelle?

Nach der deutschen Norm für barrierefreies Bauen (DIN 18040) sind Türschwellen nicht zulässig. Allerdings gibt es eine Ausnahme, die für viel Verwirrung gesorgt hat.

„Sind sie technisch unabdingbar, dürfen sie nicht höher als 2 cm sein.“

 

In der DIN 18040 heißt es „Nur eine niveaugleiche, schwellenlose Ausbildung bei Außentüren, das heißt mit einer Schwellenhöhe von null Zentimetern ist barrierefrei.“ so die Aussage, des Arbeitsausschusses für barrierefreies Bauen im DIN, Deutschen Institut für Normung e.V.

 


Als Speaker für Fachvorträge und als Gesprächspartner in Expertenrunden, werde ich gerne angefragt.

Ich freue mich darauf Ihre Veranstaltung mit meinem Fachwissen und spannenden Themen aus dem Bereich Tischlerarbeiten (mechanische Sicherheitstechnik, Fenster, Treppenbau, Parkett, Möbelbau) und Pfusch am Bau zu bereichern. 

Sie möchten Herrn Schütt für Vorträge, Gesprächsrunden, Podiumsdiskussionen, Schulungen, Messen und Ausstellungen buchen?

Dann wenden Sie sich via Mail an: 

Team@qm1-akademie.de